Termine 2019:

Freitag 11. Januar Tauschabend 
Freitag 08. Februar Tauschabend 
Sonntag 17. Februar Münzbörse "Petermännchen" in Konz 
Freitag 08. März Tauschabend mit Vortrag von Dr. Simone Martini: "Antike Kulturen in der Großregion". 
Beginn 19.30 Uhr.
Weitere Informationen siehe unten!
Freitag 12. April Tauschabend mit Vortrag von Dr. Christophe Coulot über Jupiter-Giganten-Säulen. 
Beginn 19.30 Uhr.
Freitag 10. Mai Achtung! Jahreshauptversammlung (ab 19.30 Uhr nur für Mitglieder)
Freitag 14. Juni Tauschabend 
Sonntag Juni Vereinsfahrt ?
Freitag 12. Juli kein Tauschabend, da das Restaurant geschlossen ist (Betriebsferien!)
Freitag 09. August Tauschabend 
Freitag 13. September Tauschabend 
Freitag 11. Oktober Tauschabend 
Freitag  08. November Tauschabend 
Freitag 13. Dezember Tauschabend 

Tauschabende:  Jeden 2. Freitag im Monat. Vorträge werden kurzfristig angekündigt.

Presse-Mitteilung zum Vortrag am 08. März:

Am 8. März 2019 um 19.30 Uhr referiert die Archäologin Dr. Simone Martini auf Einladung des Vereins Münzfreunde Trier e.V. im Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Str. 1 in Trier über das Thema „Von Klio lernen – antike Kultur(en) in der Großregion“

Der römische Feldherr Iulius Caesar eroberte im Gallischen Krieg (58-51/50 v. Chr.) die „Gallia comata“, das „langhaarige“, also unzivilisierte, wilde Gallien und gliederte das Gebiet in das Imperium Romanum ein. Dazu gehörte auch das Stammesgebiet der Treverer, welches sich über die modernen Staaten Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg erstreckte. Aber waren die dort ansässigen Menschen wirklich so unzivilisiert? Der Vortrag gibt einen Einblick in Gesellschaft und Kultur der Treverer vor und nach der römischen Eroberung und beleuchtet den Prozess der Romanisierung. Allerdings wurde nicht nur römisches Gedankengut von den einheimischen Treverern übernommen, auch die Römer kamen mit der treverischen Kultur und den zugehörigen Kulten in Kontakt und wurden dadurch nachhaltig beeinflusst. Anhand von archäologischen Funden und Befunden des Alltagslebens, von Nekropolen und Heiligtümern stellt die Referentin diese Entwicklung vor.

Der Eintritt ist frei.

 

 

        Ort: Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Straße 1-2, 54292 Trier

            Zeit: Beginn ab 19.00 Uhr