2. Kleine heimatkundliche Reihe:                 zurück

NEU:

Band 15 der Kleinen Heimatkundlichen Reihe:

Wilfried Knickrehm:

Siegel, Ziegel, Vota-Münzen
Belege für die letzte Blüte Triers vor dem Untergang

Band 15, Heimatkundliche Reihe

In dem Buch mit 232 Seiten werden verschiedene Bereiche aus dem spätantiken Trier dargestellt,
die der Autor bereits früher in verschiedenen Bänden der "Trierer Petermännchen" veröffentlicht hat.
Das Buch soll einen Bezug zur geplanten AUSSTELLUNG im RHEINISCHEN LANDESMUSEUM TRIER (2022) herzustellen.

Sonderausstellung 2022 / Sonderausstellung . Untergang / Rheinisches Landesmuseum Trier, Forum für Fundstücke - archäologisches Museum (landesmuseum-trier.de)

Inhalt:

Teil 1: 2006 – Römische Plomben aus Trier von Marc Aurel bis Constantin –
Dokumente aus Blei als Belege für die staatlich geförderte Stadtentwicklung Triers in der Antike

Teil 2: 2008 – FIDEM CONSTANTINO -
A) Ein bronzener Treuering für Kaiser Constantin und die spätrömische largitio
B) Zwei largitio-Darstellungen auf spätrömischen Medaillons

Teil 3: 2010 – Die Siegel der severischen Kaiser: Gold für Trier?

Teil 4: 2014 – TRIVMFATOR GENTIVM BARBARARVM –
Der „verschollene“ Gold und Silberschatz des 4. Jahrh. „vom Neutor“

Teil 5: 2016 – VOT XV / MVLT XX / SMTRP –
Die letzten römischen Vota-Münzen aus Trier

Teil 6: 2018 – ADIVTICE: WIE AVF EINER PERLENSCHNVR –
über die römischen Ziegelfabriken in und um Trier und ihre Stempel

Teil 7: 2014 – SALVS DD NN AVG ET CAES – Usurpationen
und Aufstände in Trier - Ein Münzschatz aus der Mosel

Lieferbare Schriften (des Petermännchen-Verlags)

Alle früheren Bände der Reihe sind ausverkauft! 

Die Bände von Herrn Welter sind zwar vergriffen, doch der Autor empfiehlt allen interessierten Lesern eine Rückfrage bei ihm, da er gelegentlich noch Exemplare zurück bekommt.

Kontaktadresse: 

Adolf  Welter
Reulandstr. 35

54294 Trier

Tel.: 0651-87224

Liste aller Veröffentlichungen von Herrn Welter!

 

zurück